Steinteppich verlegen lassen oder selbst verlegen?

Können Heimwerker mit Hilfe einer Anleitung Steinteppich selbst verlegen?

Den Steinteppich selbst verlegen - geht das? Mit etwas Umsicht und handwerklichem Geschick bedarf es beim Verlegen eines Steinteppichs keines Handwerkers. Die Mischung lässt sich auf einfache Weise und vor allem mit der eigenen Kreativität selbst herstellen. Es müssen lediglich das Bindemittel, meist also Epoxidharz, und der Härter in dem vom Hersteller angegebenen Verhältnis und der benötigten Menge vermischt werden. Da die Flüssigkeit nicht allzu zäh wird, genügt ein Rühraufsatz an der Bohrmaschine, um die Masse anzurühren.

Den Steinteppich selbst verlegen - für versierte Heimwerker keine große Sache

Die ausgewählten Steinchen werden mit dem Gemisch zusammen in eine Mischtrommel gegeben bis ein gleichmäßiges Konglomerat entsteht. Die entstandene Masse wird ebenmäßig auf dem Boden verteilt und mit einer Glättkelle zunächst etwas verdichtet und dann glatt gezogen. Damit der Belag nicht an der Kelle haften bleibt, empfiehlt es sich, diese regelmäßig ein wenig mit Wasser zu besprühen.

 

Die Trocknungszeit beträgt in etwa 24 Stunden, so dass schon nach einem Tag der neue Boden begangen werden kann.

 

Tipp: Die Glättekelle mit Spülmittel einreiben, um Haftung des Belags an der Kelle zu reduzieren bzw. zu vermeiden.
Das Bindemittel können Sie über uns in gewünschter Menge bestellen.


 In gewerblich genutzten Räumen können Sie einen repräsentativen Steinteppich verlegen lassen

 

Der Kieselbelag, den Sie als Steinteppich verlegen lassen möchten, eignet sich ebenso für Ihre privaten Räumlichkeiten. Auf kleinen wie auf großen Flächen können Sie den Steinteppich verlegen, der Ihrem Objekt eine individuelle Note gibt. Generell ist es problemlos auf Außenbereichen, wie Terrassen, Treppen, Rampen und Balkonen einen Natursteinbelag oder einen natürlichen Steinteppich verlegen zu lassen.

Einen weiteren Vorteil haben Sie, wenn Sie einen Steinteppich verlegen lassen, weil er anspruchslos in der Pflege ist. Kieselbodenbeläge, die im Innenbereich angelegt wurden, können mit einem Staubsauger abgesaugt werden und der Außenbereich wird mit einem Wasserschlauch abgespritzt. Es gibt viele Beweggründe einen Steinteppich verlegen zu lassen. Unzählige Gestaltungsvarianten können genutzt werden, um nach Ihren Vorstellungen den Steinteppich zu verlegen. Die Einarbeitung Ihres Firmenlogos oder Schriftzügen, die beim Steinteppich verlegen im Eingangsbereich erstellt werden können, sind eine hervorragende Idee. Farbkombinationen sowie spezielle Muster sind ebenso eine optische Bereicherung.

Die Unempfindlichkeit eines Natursteinteppichs ist ein weiterer Faktor sich dafür zu entscheiden einen Steinteppich verlegen zu lassen. Durch die Strapazierfähigkeit einen Steinteppich verlegen zu lassen, kann er in Bereichen eingerichtet werden, die stark beansprucht werden, wie zum Beispiel in Autohäusern. Zahlreiche Prüfzeugnisse beweisen die guten Eigenschaften, von denen Sie profitieren, wenn Sie einen Steinteppich verlegen. Dazu gehört die Nichtbrennbarkeit, die Gleitsicherheit und Druckfestigkeit. Alle Gäste werden durch den optischen Blickfang beeindruckt sein. Tun Sie etwas für die Sicherheit im Haus und lassen Sie einen Steinteppich verlegen und der Boden wird sicher und rutschfest.


Steinteppich im Büro
Steinteppich auf der Terrasse
Steinteppich Treppe
Steinteppich verlegen lassen